„Kurzer“ Swiss Irontrail 2017

Leider konnte ich den Swiss Irontrail nicht fertig laufen. Verletzungsbedingt gab ich in Samedan, nach rund 60km/12h, auf. Schmerzen im linken Knie und der rechten Ferse behinderten mich in den Abwärtspassagen und beim Laufen in der Ebene. Die Enttäuschung ist riesengross.

Ich möchte meinem Betreuerteam ganz herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz danken.

Fotos folgen später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.