Trainingslauf 50km um den Gübsensee, 30. Juni 2012

… oder 18x um den Gübsensee. Total bin ich 52.2km in 4h 28min gelaufen. Den Marathon hatte ich nach ca. 3h 30min gelaufen. Gestartet war ich um 07: 41 Uhr. Die ersten 45min war es noch angenehm kühl. Dann wurde es von Runde zu Runde wärmer. Ich habe auf jeder Runde beim Brunnen einen kurzen Halt gemacht um den Hut ins kalte Wasser zu tauchen. Es war jedes Mal eine Wohltat, wenn Arme und Oberkörper wieder abgekühlt waren. Gegen Mittag lief ich am Schatten etwas zügiger und sobald ich an die Sonne kam, nahm ich Tempo weg. So hatte ich eigentlich nie grosse Probleme. Ausser in Runde 13, da besuchte mich der „Hammermann“. Doch ihm war zu heiss und er verzog sich wieder. Die restlichen Runden gingen dann wieder gut. Nach ca. 3h 30min hatte ich den Marathon gelaufen. Nicht ganz eine Stunde später hatte ich das Tagesziel erreicht: 52.2km.
Der Lauf hat richtig Spass gemacht und schreit nach einer Wiederholung. Das nächste Mal früher beginnen und 2 Marathons laufen???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.