Ferien in Süditalien

Während unseren Kurz-Ferien in Süditalien bin ich zweimal Laufen gewesen. Aber irgendwie konnte ich mich nicht so für das Laufen in Apulien begeistern. Ich fand nur asphaltierte Strassen mit teilweise viel Verkehr. So machte Laufen definitiv nicht so Spass. Die ganze Woche war es sommerlich warm und ich genoss die Sonne dafür mehr auf der Terrasse. Wir waren auch zweimal am Meer. Das Wasser war zwar noch etwas zu kalt zum Schwimmen, aber einfach schon die Meerluft einzuatmen und die Aussicht geniessen tat gut.

Morning-Run at Monteparano IT

Run near Monteparano IT

Zu den Fotos geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.