Category Archives: Erholung

Wintertraining

Trotz Schnee und Kälte versuche ich meinen Trainingsplan einzuhalten. Einige meiner Lieblingslaufstrecken sind im Schnee „verschwunden“ (siehe Bild). Das Laufen im Schnee ist zwar anstrengend, macht aber richtig Spass und ist ein super Training für die Trail-Läufe im Sommer. Auf die Frage, ob Laufen bei dieser Kälte geht, gibt es nur eine Antwort: Ja.

Mein Tip: Der Temperatur entsprechende Kleidung (Zwiebelprinzip) und gemütlich Laufen.

Morgen laufe ich von der Arbeit nach Hause und am Samstag ist dann Erholung angesagt. Als Wochenabschluss starte ich noch am Lauf-Cup in Henau.

Laufsaison 2015/16 beendet

zeit_fuer_erholung_7

Ich habe die äusserst erfolgreiche Laufsaison 2015/16 beendet. Eine Erkältung, welche am Dienstag dieser Woche ihren Anfang nahm, verunmöglichte mir zu trainieren.  Aus diesem Grund ist auch ein Start am IWB Basel Marathon nicht sinnvoll. Es ist zwar schade um den Startplatz, aber die Gesundheit geht vor.

In diesem Jahr habe ich alle meine Ziele erreicht und bin sehr zufrieden mit meiner Leistung. Ich nutze nun die Zeit bis ca. Mitte November zum „Nichtstun“ oder fast nichts. Dann beginnt die Laufsaison 2016/17. Mein Ziel im nächsten Jahr ist ganz klar nochmals der Irontrail T121.

Ferien in Süditalien

Während unseren Kurz-Ferien in Süditalien bin ich zweimal Laufen gewesen. Aber irgendwie konnte ich mich nicht so für das Laufen in Apulien begeistern. Ich fand nur asphaltierte Strassen mit teilweise viel Verkehr. So machte Laufen definitiv nicht so Spass. Die ganze Woche war es sommerlich warm und ich genoss die Sonne dafür mehr auf der Terrasse. Wir waren auch zweimal am Meer. Das Wasser war zwar noch etwas zu kalt zum Schwimmen, aber einfach schon die Meerluft einzuatmen und die Aussicht geniessen tat gut.

Morning-Run at Monteparano IT

Run near Monteparano IT

Zu den Fotos geht es hier.